Schmeckt am Besten mit Mini Rote Bete „Milder Essig“

Wärmender Apple-Beet Crumble

Vorbereitungszeit: 20 Minuten // Kochzeit: 40 Minuten Portionen: 4 bis 6

So geht's

  1. Gib die Apfelschnitze, Butter, Zitronensaft, Ahornsirup, Zimt, Muskat und eine Prise Salz in einen Topf und bringe es bei mittlerer Hitze zum köcheln. Setze einen Deckel darauf und rühre gelegentlich um bis Saft aus den Äpfeln sickert – ungefähr 8-10 Minuten.
  2. Füge das Mehl, Vanilleextrakt und die Rote Bete hinzu. Rühre gut um bis alles vermischt ist und das Mehl sich aufgelöst hat.
  3. Heize den Ofen auf 180°C vor und fette eine eckige 24 cm x 24 cm (wahlweise geht natürlich auch eine Runde) Backform ein.
  4. Gib alle Zutaten für das Crumble Topping in eine Rührschüssel und verknete mit den Händen alles zu Streuseln.
  5. Fülle die Apfel-Rote Bete Füllung in die Backform und bestreue sie gleichmäßig mit dem Crumble Topping.
  6. Backe den Apple Crumble auf mittlerer Schiene für 40-50 Minuten oder bis das Topping goldbraun und knusprig ist.
  7. Lass ihn dann 15 Minuten auskühlen und serviere ihn mit deiner liebsten Eiscreme!

Das brauchst du

Apfel-Rote Bete Füllung:

3 Granny Smith Äpfel, geschält und in Scheiben geschnitten

2 EL Butter oder Kokosöl

2 EL frischer Zitronensaft

115 g Ahornsirup

½ TL Zimt

1 Prise Muskat

1 Prise Meersalz

1 TL Vanilleextrakt

2 EL (glutenfreies) Mehl

250 g gekochte Rote Bete, gewürfelt

 

Crumble-Topping:

90 g (glutenfreies) Mehl

30 g Haferflocken

85 g Ahornsirup

¼ TL Zimt

¼ TL Meersalz

60 g Kokosöl, geschmolzen