Schmeckt am Besten mit gekochter roter Bete

Vegane Karamell-Rote Bete Äpfel

Vorbereitungszeit: 10 Minuten // Kochzeit: 10 Minuten Portionen: 13 Äpfel

So geht's

  1. In einem mittelgroßen Topf vermischst du Zucker, Rübensirup und die pürierte Rote Bete und kochst mit geschlossenem Deckel alles für ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze. Nimm den Deckel ab und lass die Karamell-Mischung weiterkochen bis sie ca. 135°C hat.
  2. Gib die Konsensmilch, das Kokosöl und Salz hinzu und köchle es weiter bis das Karamell ca. 120°C heiß ist.
  3. Gib die heiße Karamellmischung vorsichtig in eine hitzebeständige Schüssel und lasse sie für 5 Minuten auskühlen, während du die Äpfel vorbereitest.
  4. Tupfe die Äpfel nach dem waschen gut ab. Stecke die Zweige in die Mitte von jedem Apfel. Setze die Äpfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Dippe die Äpfel in die Karamellmischung und setze sie zurück auf das Backpapier.
  5. Verziere dann die Äpfel mit den Toppings.

Das brauchst du

450 g Zucker

90 g Zuckerrübensirup

150 g Love Beets gekochte Rote Bete

115 ml Wasser

250 ml gezuckerte Kondensmilch

100 g Kokosöl

½ TL Salz

13 kleine Royal Gala Äpfel, wenn möglich gewaschen und nicht gewachst

kleine Zweige

 

Toppings

Geröstete Walnüsse

Geröstete Kokosflocken

Chocolate chips

Weiße chocolate chips

Kürbiskerne

Sonnenblumenkerne

Chia-Samen

Marshmallows

Mini Bretzeln