Schmeckt am Besten mit Rote Bete Viertel „Balsamico“

Salat Niçoise mit Rote Bete & Lachs

Vorbereitungszeit: 10 Minuten // Kochzeit: 50 Minuten Portionen: 6

So geht's

  1. Den Ofen auf 200 °C vorheizen und die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz abschmecken. Für ca. 20 Minuten rösten (bis man mit der Gabel gut durchstechen kann). Dann auf einen Teller legen und mit gehackter Petersilie bestreuen.
  2. Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen, die Bohnen darin für 2 Minuten leicht zart kochen. Mit einem Schaumlöffel in eine Schüssel mit Eiswasser geben bis sie kalt sind. Auf einem mit Küchenrolle ausgelegten Teller trocknen lassen.
  3. Gib Wasser in einen Topf und koche die Eier weich (6-10 Minuten). Diese danach auch in eine Schüssel mit Eiswasser geben und kaltstellen. Schälen und beiseitestellen.
  4. In der Zwischenzeit den Lachs auf das Backblech legen, mit Olivenöl besprühen und mit Salz und Pfeffer würzen. Für etwa 10-15 Minuten rösten und danach abkühlen lassen.
  5. In einer mittelgroßen Schüssel Schalotten, Knoblauch, Zitronensaft, Essig, Senf und Honig gut vermischen. Olivenöl dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die gehackten Kapern und Basilikum unterrühren und beiseitestellen.
  6. Den Salat auf eine Platte legen und mit etwas Dressing beträufeln. Mit einer Gabel den Lachs in große Flocken brechen. Dann den Salat mit Lachsscheiben, Rote Bete, Kartoffeln, Bohnen, Tomaten, Radieschen, Oliven, halbierten Eiern und Zitronenscheiben garnieren. Restliches Dressing drübergeben.

Das brauchst du

Salat:

225 g kleine bunte Kartoffeln

1 TL Salz

Handvoll Petersilie, fein gehackt

115 g grüne Bohnen, getrimmt

6 große Eier, weichgekocht

225 g Lachsfilet mit Haut, gebraten

1 Kopfsalat

1 Päckchen Love Beets Rote Bete Viertel – Balsamico

200 g gemischte Tomaten, in Scheiben geschnitten in der Länge

120 g Radieschen, in der Länge halbiert

180 g entkernte Kalamata-Oliven, längs geschnitten

½ Zitrone, in Scheiben geschnitten

 

Dressing:

40 g rote Zwiebel oder Schalotten, fein gehackt

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

3 EL Zitronensaft

60 ml Weißweinessig

2 EL Dijon-Senf

2 TL Honig

120 ml natives Olivenöl extra

½ TL Salz

½ TL gemahlener schwarzer Pfeffer

1 EL Kapern in Wasser, gehackt (optional)

Handvoll Basilikumblätter, fein gehackt