Schmeckt am Besten mit gekochter roter Bete

Kokos-Smoothie mit Rote Bete & Pfirsich

Vorbereitungszeit: 15 Minuten // Kochzeit: keine Portionen: 4

So geht's

  1. Mache den Rote Bete-Smoothie: Gib die Bananen, Rote Bete, Eis, Kokosmilch, Honig und Minze in einen Blender und mixe bis alles schön cremig ist. Schmecke ab und füge ggf. mehr Honig hinzu. Teile die Masse zwischen vier kleinen Gläsern oder Flaschen auf. Stelle die Gläser in den Gefrierschrank während du den Pfirsich-Smoothie vorbereitest.
  2. Mache den Pfirsich-Smoothie: Gib die Pfirsiche, Kokosmilch und Vanille in den Mixer und mixe alles schön cremig. Teile den Smoothie zwischen den vier Gläsern bzw. Flaschen auf und schichte ihn über den Rote Bete-Smoothie. Sofort servieren!

Das brauchst du

Für den Rote Bete-Smoothie

2 kleine Bananen, geschält

2 kleine Knollen gekochte Rote Bete

2 Handvoll Eiswürfel

80 ml Kokosmilch

3 EL Honig oder Agavensirup

2 TL frische Minzblätter

 

Für den Pfirsich-Smoothie

200 g Pfirsiche, gefroren

240 ml Kokosmilch

¾ TL Vanilleextrakt