Schmeckt am Besten mit Rote Bete Viertel „Balsamico“

Hummus mit Rote Bete und Frühlingsgemüse

Vorbereitungszeit: 20 minuten // Kochzeit: keine Portionen: 6

So geht's

  1. Gib die Kichererbsen samt Flüssigkeit, Knoblauch, Limettensaft, Tahini, Kümmel und Salz in einen Blender und mixe alles cremig.
  2. Fülle den Hummus in eine flache Schüssel. Beträufle ihn mit Olivenöl und garniere mit Rote Bete Vierteln, Radieschen, Karotte, Erbsen und Pinienkernen. Serviere mit etwas Pita.

Das brauchst du

Für den Hummus:

1 Dose (400 g) Kichererbsen

2 kleine Knoblauchzehen

Saft ½ Limette

80 ml Kichererbsen-Flüssigkeit

1 EL Tahini

2 EL natives Olivenöl extra

¼ TL Kümmel, gemahlen

¼ TL Salz

 

Für das Topping:

1 EL natives Olivenöl extra

1 Päckchen Love Beets Rote Bete Viertel – Balsamico

1 Radieschen, dünn gehobelt

1 kleine Karotte, in feine Scheiben geschnitten

eine Handvoll Erbsen

1 EL Pinienkerne

Pita