Schmeckt am Besten mit gekochter roter Bete

Fruchtröllchen mit Rote Bete & Beeren

Vorbereitungszeit: 10 Minuten // Kochzeit: 3-4 Stunden Portionen: 25-30 Röllchen

So geht's

  1. Gib alle Zutaten in einen Blender oder eine Küchenmaschine und mixe, bis eine cremige aber etwas grobe Masse entsteht.
  2. Streiche das Püree auf drei mit Backpapier ausgelegte Backbleche.
  3. Schiebe die Backbleche bei 46°C für 8 Stunden in ein Dörrgerät (oder bis die Masse trocken, aber noch biegsam ist). Falls du kein Dörrgerät hast, kannst du die Röllchen bei niedrigster Temperatur für 3-4 Stunden im Ofen backen. Achtung: aufpassen, dass die Früchte nicht zu trocken werden, ansonsten können sie leicht brechen.
  4. Benutze eine Küchenschere um die Rollen in lange Streifen zu schneiden.
  5. Rolle jeden Streifen auf oder serviere sie als ganze, große Streifen.

 

Tipp: In einer luftdichten Box halten sich die Röllchen im Kühlschrank bis zu 1,5 Wochen.

Das brauchst du

500 g gekochte Rote Bete

1100 g Erdbeeren, ohne Strunk

110 g Brombeeren

180 ml Zitronensaft, frisch gepresst

2 EL Honig