Schmeckt am Besten mit Mini Rote Bete „Honig & Ingwer“

Bananen-Rote Bete Pancakes mit Granatapfel & Pekannüssen

Vorbereitungszeit: 5 Minuten // Kochzeit: 10 Minuten Portionen: 8

So geht's

  1. Gib alle Zutaten (außer dem Ei) in einen Mixer und pulsiere, bis der Teig cremig und glatt ist. Füge das Ei hinzu und mixe nochmals gut durch (ca. 15 Sekunden), bis es vollständig eingearbeitet ist. Lass die Mischung für 10 bis 15 Minuten ruhen, sodass sie leicht andickt.
  2. In der Zwischenzeit eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und einen oder zwei TL Öl schmelzen lassen. Wenn sie heiß ist, gieße jeweils einen mittelgroßen Schöpflöffel Teig pro Pancake hinein. Backe die Pancakes jeweils 2-3 Minuten pro Seite bis sie goldbraun sind. Gib die Pancakes auf Teller und garniere mit Granatapfelkernen, Pekannüssen und einem Hauch Zimt. Mit Ahornsirup beträufeln und heiß servieren!

** Wenn der Teig zu dick ist, gib noch einen oder zwei Esslöffel Milch hinzu.

Das brauchst du

Pancakes

90 g Haferflocken

1 große reife Banane

250 ml Hafermilch

1 EL Ahornsirup

2 EL Avocadoöl, plus mehr zum Anbraten

1-2 Knollen Love Beets Mini Rote Bete – Honig & Ingwer

1 ½ TL Backpulver

1 TL gemahlener Zimt

Prise frisch geriebene Muskatnuss

¼ TL Meersalz

1 großes Bio-Ei

 

Toppings

1 Handvoll Granatapfelkerne

1 Handvoll Pekannüsse

Zimt

Ahornsirup