Langweilig war gestern

Wir verstehen es ja irgendwie.. Rote Bete ist nicht das beliebteste Gemüse.

Vermutlich kennst du sie nur aus Dosen oder eingelegt im Glas. Oder sie wurde dir als kleines Kind von deiner Großmutter aufgezwungen und du bist jetzt felsenfest davon überzeugt, dass dich das für immer geprägt hat. Vielleicht magst du prinzipiell aber sogar tatsächlich Rote Bete, hast aber großen Respekt vor der Zubereitung und wenn du dich dann trotzdem einmal dazu überwunden hast, siehst du vor lauter roten Händen das Gemüse kaum mehr und hast vermutlich den ein oder anderen Fleck auf deinem (Lieblings-)Shirt. Wenn die Sauerei dann endlich wieder weg ist und die Rüben gekocht sind, stehst du da und fragst dich: Was kann ich denn überhaupt damit anstellen?

Glaub uns, damit bist du nicht alleine. Wir haben das alle schon durchgemacht und aus diesem Grund haben wir die Auffassung von Rote Bete auch auf den Kopf gestellt.

Wir nehmen dir die unangenehme Arbeit ab und haben uns zum Ziel gesetzt allen Vorurteilen der Roten Bete standzuhalten und zu beweisen, dass sie auf eine unglaublich fantasiereiche, leckere und oft überraschende Weise genutzt werden kann. Du glaubst uns nicht? Dann probiere doch mal eines dieser Rezepte aus oder schau auf unserer Rezeptseite vorbei. Und wer weiß, vielleicht wirst auch du danach zum Rote Bete Liebhaber!