6 Tipps, die deinen Sommer noch schöner machen – Teil 2

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Da ist er endlich. Passend zu unserer Lieblingsjahreszeit haben wir 6 tolle Tipps zusammengestellt, die deinen Sommer noch besser machen. Keine Sorge, wir schlagen dir nicht vor den ganzen Sommer über Rote Bete zu essen (obwohl das natürlich schön wäre). Unsere ersten drei Ideen gab’s letzte Woche für euch, heute machen wir mit Teil 2 weiter.

  1. Organisiere ein Sommerfest

Im Sommer gibt’s doch nichts schöneres als ein Fest mit lieben Freunden an einem lauen Abend. Gemeinsam bis spät in die Nacht im Garten sitzen, plaudern und leckere Häppchen genießen. Dekoriere die Location und genieße! Wir haben noch ein paar tolle Ideen:

  • Ab in den Wald, Park oder deinen Garten frische Blumen pflücken.
  • Hänge Lampions oder Wimpelketten zwischen die Bäume und stelle ein paar Kerzen auf. So kann dein Fest bis spät in die Nacht gehen.
  • Decke den Tisch in einem bestimmten Thema. Das gibt jeder Party seine besondere Atmosphäre. Wir haben schon mal ein paar schöne Ideen für dich rausgesucht.
  • Wähle nicht allzu komplizierte Rezepte. Wie wär’s zum Beispiel mit unseren Süßkartoffelpuffern mit gebeiztem Rote Bete Lachs? Die machen auf jeder Tafel was her und können zum Teil schon am Tag vorher zubereitet werden. Stelle ein Menü zusammen oder bitte jeden Gast etwas zum Buffet beizutragen.

 

  1. Wähle blind einen Ort auf der Landkarte und gehe auf Reisen!  

Jeder hat seine Lieblingsorte in Deutschland, an die er wieder und wieder zurückkommt, weil’s einfach so schön dort ist. Das ist gut, hindert uns aber auf die Dauer auch mal unseren Horizont zu erweitern. Darum: schließe die Augen, tippe mit dem Finger auf einen beliebigen Ort auf der Karte und steige ins Auto. Google nicht direkt was es dort alles zu tun gibt, denn anzukommen und dann selbst zu entdecken was das Örtchen zu bieten ist doch gerade am schönsten. Pack den Picknickkorb ein uns genieße das Abenteuer. Am besten nimmst du einfache Snacks mit, wie beispielsweise diese pikanten Kohlschiffchen mit Rote Bete, Mango und Walnuss-Salsa.

 

  1. Iss dich glücklich!

Jeder will einen glücklichen Sommer haben, von dem er noch in den Wintermonaten zehren kann. Da haben wir ein Mittelchen für: Rote Bete ist nämlich nicht nur ein gesundes Powerfood, sondern beinhaltet auch Stoffe, die dich glücklicher machen können. Die tolle Knolle enthält Betain und Tryptophan (das ist auch in Schoki drin!). Diese beiden Stoffe sorgen für ein gutes und angenehmes Gefühl. Nicht nur deshalb sind Schokolade und Rote Bete zusammen auch so ein gutes Team in Cupcakes, Kuchen oder anderen Gerichten. Wenn man da nicht glücklich von wird…